E3 2015: Nintendo Digital Event

Mit gewohntem Charme und Humor startete gestern Nintendo sein Digital Event anstelle einer ausführlichen Pressekonferenz, um seine Spielehighlights für die kommenden Monate vorzustellen. Als Vorbild für diese Show wurden wohl die Muppets in einzelnen Sketchen zwischen Satoru Iwata, Reggie Fils-Aimé und Shigeru Miyamoto verwendet. Das gesamte Video lässt sich unten auch in voller länge anschauen.

#StarFox Zero (4. Quartal 2015 – Wii U)
Gleich als erstes zeigt uns Nintendo mit Star Fox Zero die erste Weltpremiere. Das neuste Abenteuer von Fox, Falco, Peppy und Slippy bringt einige Features der Vorgänger mit sich, etwa den Landmaster-Panzer, welcher nun kurzzeitig Fliegen kann oder den altbekannten Arwing der über die Walker-Transformation aus Star Fox 2 verfügt. Star Fox 2 wurde allerdings nie veröffentlicht. Hinzu kommt der einem Quadrocopter nachempfundene GyroWing, aus dem ein kleiner Roboter abgeseilt werden kann.

Shigeru Miyamoto ist die Idee ein Spiel mit Filmelementen zu Entwickeln in der Erinnerung an die Fernsehserie Thunderbirds aus seiner Kindheit gekommen. Er fühlt sich eng mit dem Fushimi Inari-Schreien verbunden, welcher bekannt für seine vielen Torbögen ist, dadurch entstand die Idee, im Spiel durch Tore zu fliegen. Ziel ist es, sich wie in einem echten Flugzeug zu fühlen. Dies wird nicht nur durch die Steuerung unterstützt, sondern auch durch die Cockpit-Perspektive des Wii U GamePad.

Da es sich nicht wirklich um einen 4. oder 5. Teil handelt, aber auch nicht gerade um einen Remake, haben sich die Entwickler für den Namen Zero entschieden. Da das Kanji-Zeichen einer 0 ziemlich ähnlich sieht, hat es Miyamoto direkt in das Logo integriert. Die Entwicklung findet in Zusammenarbeit mit PlatinumGames statt, welche auch an Project Guard arbeiten. Inhaltlich wird dieses mit Star Fox in Verbindung gebracht.

#SuperMarioMaker (11. September 2015 – Wii U)
Wie bedeutend der Wandel der Zeit ist, erklärt uns Reggie. Nintendo hat sich in den Jahren vom einfachen Hanafuda-Hersteller zu einem riesen Konzern gewandelt der demnächst auch in Universal-Freizeitparks oder auf Mobilgeräten zu finden ist. Bereits im nächsten Jahr erfahren wir mehr zu Videospiel-Plattform Codename NX. Doch in diesem Digital Event soll es vor allem um den Wandel der kommenden Spiele gehen, worin auch das Geheimnis der Langlebigkeit der verschiedenen Franchise liegt. Dies zeigt er uns am Wandel von Super Mario Bros. der sein 30. Jubiläum feiert.

Mario Maker

In Super Mario Maker lässt sich ein ganz eigenes Mario-Universum über das Wii U GamePad kreieren und mit der ganzen Welt teilen. Dem Spiel liegt ein etwa 100 Seiten großes Heft mit Ideen bei. Desweiteren gibt es noch zwei amiibo-Figuren. Pixel-Mario wird exklusiv in einem Limited-Edition-Softwarepaket anlässlich des 30. Super Mario Bros. Jubiläum angeboten. In Super Mario Maker lässt sich darüber ein Riesenpilz freischalten, womit Mario riesen groß wird und Blöcke aus allen Richtungen zerstören kann. Hinzu kommt ein Retro-Look-Filter der an der Flimmern vergangener Tage erinnert. Auch viele bereits erhältliche amiibo sind mit dem Spiel kompatibel und lösen einen ?-Pilz aus, der Mario in den entsprechenden amiibo verwandelt. Der zweite Mario (Classic Colours) amiibo erscheint im Bundle mit Mario Maker zum Release des Spiel am 11. September. Beide Figuren der Mario 30th Anniversary Collection werden auch separat im Einzelhandel ab Winter 2015 verfügbar sein. Wie du Super Mario über 3 Jahrzehnte erlebt hast, lässt sich ab sofort auf LetSuperMario.com in Form eines Video mitteilen.

Nintendo Digital Event @E3 2015

#Skylanders SuperChargers (25. September 2015 – Wii, Wii U & Nintendo 3DS)
Sowohl die Skylanders von Activision als auch die amiibo von Nintendo. Neben neuen Fahrzeugen finden sich Turbo Charger Donkey Kong mit einem Barrel Blaster und Hammer Slam Bowser mit einem Clown Cruiser. Ihre Fähigkeiten gehen auf die über 30-jährige Geschichte beider Charaktere zurück. Durch drehen am Sockel lassen sich die Figuren sowohl auf dem Skylander-Portal, wie auch dem GamePad verwenden. Die Wii U und 3DS Version unterscheiden sich inhaltlich, werden aber untereinander interagieren.

The Legend of #Zelda: Tri Force Heroes (4. Quartal 2015 – Nintendo 3DS)
Anstelle von Zelda für die Wii U bringt Nintendo in diesem Jahr einen neuen 3DS-Ableger der vom Design stark nach A Link Between Worlds aussieht. Für besonderen Spaß sorgt der 3-Spieler Multiplayer, welcher die Zusammenarbeit aller Spieler fordert. Durch aufeinanderreihen bildet sich ein Totempfahl der im Kampf recht nützlich sein kann. Zur Auswahl stehen ebenfalls verschiedenfarbige Kostüme die alle spezielle Eigenschaften aufweisen. Die Lebensenergie teilen sich zudem alle Beteiligten.

#HyruleWarriors: Legends (1. Quartal 2016 – Nintendo 3DS)
Ein weiteres Zelda-Abenteuer ist die bereits im Vorfeld bekannt gewordene Portierung des Wii U-Spiel Hyrule Warriors. Die grafisch Neubearbeitung umfasst alle DLC-Charakter sowie weitere Charaktere und auch Level von The Legend of Zelda: The Wind Waker.

#MetroidPrime: Federation Force & Metroid Prime: Blast Ball (2016 – Nintendo 3DS)
Anstelle des großen neuen Metroid für die Wii U müssen wir uns wohl mit einem Spin-Off für den 3DS begnügen. Dieses bietet einen 4-Spieler Mehrspieler-Modus im vertrauten Metroid Prime-Universum. Aus der Ego-Perspektive geht es in die Mech-Anzüge raus aufs Spielfeld, wo Teamarbeit alles ist. Enthalten ist zudem Blast Ball, welches ja bereits während der Nintendo World Championships vorgestellt wurde. Bis zu 6 Spieler versuchen dabei in zwei Teams gegeneinander Fußball in den Mech-Anzügen zu spielen.

#FireEmblem Fates (2016 – Nintendo 3DS)
Zu unseren persönlichen Highlights zählt das neue Fire Emblem welches endlich einen neuen Namen hat und sogar in beiden Versionen nach Europa kommt. Entweder der Spieler schließt sich dem Hoshido Königreich an und bekämpft das Königreich der Nohr, oder er verbündet sich mit ebendieser und bekämpft wiederum das Königreich der Hoshido. Wirst du es mit deiner eigenen Familie aufnehmen die dich groß gezogen hat, oder stehst du deinen Blutsverwandten tatkräftig zur Seite? Ein episches Abenteuer ist garantiert.

Genei Ibun Roku #FE (vorläufiger Titel, 2016 – Wii U)
Direkt im Anschuss geht es weiter mit dem Crossover aus Shin Megami Tensei und Fire Emblem von ATLUS. Dabei beschäftigt sich das Spiel mit den Problemen der jungen Menschen in Tokyo, während in einer Parallelwelt Helden dazu auserkoren sind die Welt zu retten.

#Xenoblade Chronicles X (Dezember 2015 – Wii U)
Einer der Kaufgründe für die Wii U ist dieses mit seiner Spielwelt beeindruckende Game. Nachdem die Erde zerstört wurde, strandet die Menschheit auf einem fremden Planeten und kämpft ums nackte überleben. Im Kampf gegen die außerirdische Lebensform steht dir ein Roboter namens Skells zur Verfügung sowie deine Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten, genannt Arts, welche sich individuell anpassen lassen.

#ACHappyHome Designer (2. Oktober 2015 – Nintendo 3DS)
Gestallte über das amiibo phone die Wohnung deiner Lieblingscharaktere aus Animal Crossing nach deinem Geschmack. Wie im echten Leben kannst du dabei auch die ganze Stadt und sogar draußen Dekorieren. Vom Dach der Schule bis hin zum eigenen Klengarten sind keine Grenzen gesetzt. Mithilfe der amiibo-Karten bringst du außerdem Charaktere wie Melinda inklusive ihrer Persönlichkeiten und Geschmack ins Spiel. Neben einem Bundle mit NFC-Lesegerät für die alten 3DS-Modelle wird jedes Spiel bereits eine NFC-Karte enthalten.

Nintendo Digital Event @E3 2015

#ACamiiboFestival (4. Quartal 2015 – Wii U)
Vereint werden die neuen amiibo-Karten mit weiteren Animal Crossing amiibo-Figuren in Animal Crossing amiibo Festival. Dieses ist wie Mario Party aufgebaut, allerdings bedarf jeder Spieler einem separaten amiibo. Ziel ist es, am Ende die meisten Happy Points in der Tasche zu haben. Übernommen wurden dabei die Jahreszeiten, ähnlich der neuen Mario Kart 8 DLC Strecke. Ein weiteres Feature sind Rüben, welche mit glück Gewinnbringend verkauft werden können.

#Yoshi’s Woolly World (26. Juni 2015 – Wii U)
Kurz vor Release beschäftigt sich Nintendo auch noch einmal mit Yoshi’s Woolly World, welches in wenigen Tagen erscheint. Dieses knuffige Jump’n’Run besteht einzig aus Wolle, Stoff und Textilien, selbst die Gegner lassen sich auftrennen. Anstelle von Eiern enstehen aus ihnen Wollknäuel, die Yoshi hinterher zieht. Der erste Mehrspieler-Titel des kleinen Dinosaurier weist viele Geheimnisse auf. Mithilfe der amiibo lassen sich neue Muster sammeln. Mit dem Woll-Yoshi -amiibo erscheint sogar ein zweiter Yoshi im Spiel.

#YOKAIWATCH (2016 – Nintendo 3DS)
Einen Trend wie dieses Spiel in Japan ausgelöst hat gab es zuletzt wohl bei Pokémon, wobei der Erfolg erst mit dem Anime kommen wollte, so mal sich Pokémon auch erst nach einer überarbeiteten Version verkauft hat. Stehen wir also vor dem nächsten Spiel, welches Nintendo zu großen Erfolg verspricht? Zusammen mit Yo-kai Watch begibt sich der Spieler auf Erkundungstour um weitere Yo-kai zu finden, sich mit ihnen anzufreunden und um ein ganz individuelles Team zu bilden. Klingt alles nach dem selben Prinzip in einer neuen Verpackung, aber lassen wir uns überraschen.

Nintendo Digital Event @E3 2015#MarioLuigi: Paper Jam Bros. (Frühjahr 2016 – Nintendo 3DS)
Zwei Welten vereinigen sich mit Mario & Luigi: Paper Jam Bros.. In verschiedenen Aufgaben stehen sich die Klempner-Brüder und Paper Mario zur Seite. Beide profitieren dabei von den Fähigkeiten des anderen. Werden sie die beiden Welten wieder trennen können?

#MarioTennis: Ultra Smash (4. Quartal 2015 – Wii U)
Die Tennis Saison geht wieder los, und das mit bis zu vier Spielern gleichzeitig. Dank neuer Sprungschläge und dem Riesenpilz enstehen dabei einzigartige Partien gegen Freunde. Durch das Wachstum ergeben sich dabei Vorteile wie höhere Schläge.

Abseits des Digital Event zeigt Nintendo noch eine menge weitere Spiele, vorwiegend von Nindie-Entwickler, im Nintendo Treehouse, welches sich bei uns im Live-Ticker verfolgen lässt. Darunter Runbow (13AM Games), FAST Racing Neo (Shin’en) und Typoman (Headup Games and Brainseed Factory) für die Wii U, SteamWorld Heist (Image & Form) für den Nintendo 3DS und Mutant Mudds Super Challenge (Renegade Kid) für beide Plattformen.

Zudem bietet Nintendo derzeit ein Nindie@Home-Programm an, bei dem bis zum 22. Juni Demoversionen von Extreme Exorcism (Ripstone), forma.8 (Mixed Bag), Freedom Planet (GalaxyTrail Games), Lovely Planet (tinybuild und QUICKTEQUILA), Mutant Mudds Super ChallengeRIVE (Two Tribes), RunbowSoul Axiom (Wales Interactive) und Typoman (Headup Games) bereits vor Release testen lassen. Alle Tester erhalten zudem 15% Preisnachlass, wenn sie das Spiel einen Monat nach Release kaufen.

Weiter findet sich im Nintendo eShop der Wii U und des Nintendo 3DS gerade eine große Rabatt-Aktion mit 30% Preisnachlass auf viele Titel die demnächst einen Nachfolger erhalten. Eine genaue Auflistung findet sich bei Nintendo of America.

Im Presseserver werden weiterhin die rede von Just Dance 2016 und Fatal Frame: Maiden of Black Water für die Wii U, Bravely Second End LayerLBX: Little Battlers ExperiencePokémon Super Mystery Dungeon für den Nintendo 3DS sowie Mario & Sonic at the 2016 Rio Olympic Games für beide Plattformen. Ob diese auch im Treehouse vorkommen ist ungewiss.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s