Free-TV-Premiere des 17. Kinofilm zum Start der 18. Anime-Staffel

Während das YEP!-TV-Programm seine letzten Sendeminuten erlebt, folgen bei Nickelodeon weitere Ankündigungen zu den kommenden Programm-Highlights. Neben der Lizenz für die 18. Anime-Staffel und Yu-Gi-Oh! ZEXAL findet auch der 17. Pokémon-Kinofilm Diancie und der Kokon der Zerstörung seinen Platz. In Japan wurde dieser bereits im Sommer vergangenen Jahres gezeigt. Bereits YEP! zeigte zum Start der 17. Anime-Staffel den 16. Kinofilm Genesect und die wiedererwachte Legende innerhalb eines Special.

In Japan wird derweil am 16. Juli ein Spezial anlässlich des 18. Pokémon-Kinofilm bestehend aus dem 17. Kinofilm sowie dem Vorfilm Pikachu, kore nan no Kagi? gezeigt, wie die japanische Website bekannt gab. Hinzu kommen weitere Infos zum Film. Ein Prequel wie in den zwei vergangenen Jahre entfällt leider.

Diancie and the Cocoon of DestructionIn Pokémon – Der Film: Diancie und der Kokon der Zerstörung erwartet dich ein sensationelles Filmerlebnis!

Das Mysteriöse Pokémon Diancie herrscht über das Diamantenreich, in dem sehr viele Rocara leben. Das Leben des Herz-Diamanten, der das Land mit seiner Energie versorgt, neigt sich dem Ende zu, und Diancie ist noch nicht stark genug, einen neuen zu erschaffen. Diancie macht sich auf die Suche nach dem Legendären Pokémon Xerneas, um es um Hilfe zu bitten. Unterwegs gerät Diancie an eine Gruppe von Dieben, die seine Fähigkeit, Diamanten zu schaffen, kontrollieren will. Die Diebe wecken jedoch versehentlich das Legendäre Pokémon Yveltal in seinem Kokon auf. Können Ash und seine Freunde Diancie zu seiner wahren Kraft verhelfen, Yveltals Aggression ein Ende setzen und das Diamantenreich retten?

Source: Viacom

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s